Never Get Old

Das letzte existierende Foto, das mich mit einer Latzhose zeigt, stammt aus meiner Schulzeit. Ich war damals 12 oder 13 und wir haben im Schulgarten T-Shirts gestaltet und sind dann in diesen abgelichtet worden. Ich schau auf dem Foto weder begeistert aus noch direkt in die Kamera. Das Schöne an dem Foto ist aber, dass drei der vier Mädels, die mit mir auf dem Bild sind, immer noch zu meinen engsten Freundinnen gehören. Eine davon wird sogar meine Trauzeugin heuer im Herbst sein. Ich würde sagen das ist Liebe! _IMG3316

Heuer war es dann soweit. Nach so langer Zeit hab ich es wieder getan und mir eine Latzhose zugelegt. Und ich finde, richtig kombiniert sieht die überhaupt nicht nach Vorschule aus! Außerdem gibt es eine riesen Auswahl an coolen Schnitten und Waschungen, Versionen in ripped Denim, mit unterschiedlichsten Trägern, in kurz oder lang – die Latzhose ist jedenfalls wieder salonfähig geworden, und ich find’s gut. Ich habe meine schon einige Male getragen und überlege auch, mir noch ein kurzes Modell für den Sommer (sollte er denn jemals bei uns eintreffen) zuzulegen, vielleicht in schwarz.

Bevor der Herbst sein Comeback gemacht hat, war ich luftig-leicht mit kurzen Ärmeln und aufgekrempelter Hose zum Abendessen unterwegs._IMG3321

Zur Latzhose von Zara habe ich ein simples weißes Tshirt von COS (aus der Männerabteilung pssst) und meine Valentino’s kombiniert. _IMG3266

Die auffälligen Schuhe geben dem Outfit einen edgy Touch!

_IMG3307

Bag: Furla
_IMG3347

_IMG3383

_IMG3411

_IMG3413

_IMG3421

_IMG3250C u soon Lovies!! xx Verena

_IMG3262

Advertisements